HERZSPORT (ReHa)

Mit neuer Lebensfreude Sport machen
In mehreren Gruppen bewegen sich unter ärztlicher Aufsicht, angeleitet von zwei Übungsleiterinnen, Menschen mit koronaren Schädigungen.

Nach einer OP, einer Herzschwäche oder einem Infarkt können Sie von ihrem Arzt eine Überweisung für Reha-Maßnahme (Herz) erhalten. Die Reha-Maßnahme dient der Wiedergewinnung bzw. Erhaltung des Leistungsvermögens und der Lebensfreude.

Das Rehabilitationssportangebot im TuS 96 Hilden ist mit der Übungsleitung von Frau Thull vom Landessportbund NRW gemäß § 44 SGB IX als „Deutscher Standard Rehabilitation“ anerkannt.

Ansprechpartner: Frau Anja Thull, Telefon: 02103 – 57 28 900

Traingszeiten und -orte

Tag/UhrzeitGruppe/ÜbungsstätteÜbungsleiter
Turnhalle Bandsbusch
Freitag
16:30 - 17:45ÜbungsgruppenAnja Thull,
Ilka Rücken
18:00 - 19:30TrainingsgruppenAnja Thull,
Ilka Rücken
Medizinische Betreuung: Fr. Dr. med B. Weimer, Fr. Dr. Uta Boddenberg, Hr. Dr. med Schwarz, Herr Dr. Nitschaewski

Änderungen im Sportprogramm vorbehalten. Bitte fragen Sie gegebenenfalls den Ansprechpartner oder in der Geschäftsstelle.

Mit Spaß zurück zur Lebensfreude